Aktuell

Aktuell

 

Home ] Wir über uns ] Fragen? ] Happy End ] Ihre Hilfe ] Vermittlung ] [ Aktuell ]

 

An dieser Stelle stehen aktuelle Themen rund ums Tierschutzheim Konstanz. 

Keine Termine mehr 2018

Aus gegebenen Anlass weisen wir darauf hin, dass das Tierschutzheim Konstanz mit Hundeverkäufen über die Ebay-Kleinanzeigen nichts zu tun hat. Leider können wir dieses unseriöse Verhalten angeblicher Tierschützer nicht verhindern. Bitte achten Sie vor allem bei Welpen auf eine gültige Tollwutimpfung!

Keine Katzenmusik

Eine Gruppe von Schülerinnen hat den Tieren des Tierschutzheims auf eine ganz besondere Art und Weise geholfen: Sie musizierten in der Konstanzer Fußgängerzone. Und da es keine Katzenmusik, sondern Musik für Katzen war, gab es etliche Spenden. Über 120 Euro kamen zusammen, für die sich nicht nur die Tierheimkatzen ganz herzlich bedanken.

CineStar räumt für Tierschutzheim auf

Parallel zum Sommerfest des Tierschutzheims fand im Konstanzer Filmpalast CineStar ein Basar der besonderen Art statt: Das Poster- und Krimskramslager wurde zugunsten der Tiere vom Mühlenweg geleert. Die Gäste und Passanten waren sehr spendabel und freudig bei der Sache: Insgesamt dürfen sich die Vierbeiner über eine Spende von  848,36 Euro freuen.

dm-drogerie markt bäckt beim Sommerfest

Tatkräftige Unterstützung beim diesjährigen Sommerfest hat das Tierschutzheim vom Drogeriemarkt dm erhalten. An einem eigenen Stand wurden gegen eine Spende Waffeln gebacken. Außerdem konnten die Gäste beim Glücksrad jede Menge toller Preise gewinnen. Insgesamt durften sich die Tierheimtiere über eine Unterstützung von 192,- Euro freuen.

Spenden am Tag der offenen Tür

Zwei besondere Geldspenden bekamen die Vierbeiner des Tierschutzheims am Tag der offenen Tür. Stephan Grozden, Carmen Winkler, Roland Kiss und Gabor Verhas, die bei der Hafenmeisterei als Kellner beschäftigt sind, haben die kleinen Cent-Münzen, die sie als Trinkgeld bekommen haben, über einen längeren Zeitraum gesammelt. Dabei kam ein Gesamtbetrag von 162 Euro heraus, über die sich die Tiere des Tierschutzheims sehr freuen.

Die Schülerin Franziska Schrittmatter hat in den Sommerferien ihre freie Zeit für den Tierschutz genutzt und auf der Seestraße auf eigene Initiative einen Flohmarkt aufgemacht, bei dem sie ihre eigenen Schätze verkaufte. Den Erlös von 168 Euro konnte am Tag der offenen Tür dem Tierschutzheim überreicht werden. Die Vierbeiner bedanken sich für die unerwarteten finanziellen Unterstützungen mit einem wilden Gejaule.

Tierheim-Infos als pdf-Datei:

März / April 2018

Mai / Juni 2018

August / September 2018

November / Dezember 2018

 

Home ] Wir über uns ] Fragen? ] Happy End ] Ihre Hilfe ] Vermittlung ] [ Aktuell ]