Aktuell

Aktuell

 

Home ] Wir über uns ] Fragen? ] Happy End ] Ihre Hilfe ] Vermittlung ] [ Aktuell ]

 

An dieser Stelle stehen aktuelle Themen rund ums Tierschutzheim Konstanz. 

Keine Termine mehr in 2019

Kastrationspaten gesucht

Aus gegebenen Anlass weisen wir darauf hin, dass das Tierschutzheim Konstanz mit Hundeverkäufen über die Ebay-Kleinanzeigen nichts zu tun hat. Leider können wir dieses unseriöse Verhalten angeblicher Tierschützer nicht verhindern. Bitte achten Sie vor allem bei Welpen auf eine gültige Tollwutimpfung!

Zu einer ganz außergewöhnlichen Aktion hat sich Lea entschieden. Für die Vierbeiner des Tierheims ließ sie sich ihren Zopf abschneiden, verkaufte diesen für 80 Euro und spendete den Betrag. Die Hunde sind völlig aus dem Häuschen und die Katzen wollen jetzt auch ihr Fell auf Zopflänge wachsen lassen. Vielen Dank Lea für diese kuriose Idee.

Einen ganz herzlichen Dank schicken die Vierbeiner vom Mühlenweg an Mara L. und ihre drei Freundinnen. Die vier Mädels entrümpelten ihre Bücher und Spielsachen und verkauften alles auf ihrem selbst organisierten Flohmarkt. Insgesamt kamen 47,70 Euro für das Tierschutzheim als Spende raus. Und vielleicht ja etwas Platz für neue Spielsachen...

Eine Gruppe von Patienten aus dem ZfP Reichenau besucht regelmäßig mit  ihren Betreuern das Tierschutzheim Konstanz. Sie haben dabei auch die Hündin Susi kennengelernt und ins Herz geschlossen. Als sie erfahren haben, dass der kleine Vierbeiner schwer krank ist und mehrere größere Operationen anstanden, wollten Sie helfen. Kurzhand starteten sie eine Sammelaktion und konnten beim nächsten Besuch eine stattliche Summe abgeben. Herzlichen Dank für diesen tollen Einsatz.

Das Tierschutzheim bedankt sich bei der Bürgergemeinschaft Fürstenberg-Wollmatingen über eine Spende von 1000,- Euro. Dieses Jahr ging ein Teil des Erlöses des Flohmarktes in der Wollmatinger Halle an die Vierbeiner vom Mühlenweg. Die Scheckübergabe mit Ute Uhr, Sandra und Matthias Heider fand in Anwesenheit von Katze Fuppie statt, die allerdings nicht mit aufs Bild wollte.

Ein Spende über 113,10 Euro haben die Tiere vom Tierschutzheim vom Pädagogischen Mittagstisch von IN VIA, Konstanz erhalten. Die Katzen miauen und die Hunde bellen vor Freude über diese Hilfe.

Ganz herzlich möchten sich die Tiere des Tierschutzheims bei Laura J., Melody H. und Lia Z. aus Bottighofen bedanken. Alle drei haben im Januar Schokokugeln als Hunde- und Katzenköpfe verziert und diese danach von Haus zu Haus verkauft. Über eine Spende von 71 Franken dürfen sich alle Vierbeiner des Mühlenwegs freuen.

Keine Katzenmusik

Eine Gruppe von Schülerinnen hat den Tieren des Tierschutzheims auf eine ganz besondere Art und Weise geholfen: Sie musizierten in der Konstanzer Fußgängerzone. Und da es keine Katzenmusik, sondern Musik für Katzen war, gab es etliche Spenden. Über 120 Euro kamen zusammen, für die sich nicht nur die Tierheimkatzen ganz herzlich bedanken.

CineStar räumt für Tierschutzheim auf

Parallel zum Sommerfest des Tierschutzheims fand im Konstanzer Filmpalast CineStar ein Basar der besonderen Art statt: Das Poster- und Krimskramslager wurde zugunsten der Tiere vom Mühlenweg geleert. Die Gäste und Passanten waren sehr spendabel und freudig bei der Sache: Insgesamt dürfen sich die Vierbeiner über eine Spende von  848,36 Euro freuen.

Tierheim-Infos als pdf-Datei:

März / April 2019

Mai / Juni 2019

Juli / August 2019

September / Oktober 2019

 

Home ] Wir über uns ] Fragen? ] Happy End ] Ihre Hilfe ] Vermittlung ] [ Aktuell ]